Hannover - Gebärdensprachliche Seelsorge Hannover

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gemeinden

Lukaskirche, Hannover
Dessauerstraße 2, 30161 Hannover

Die Lukaskirche ist noch nicht alt: Sie steht erst seit 1967 wieder für die Gemeinde bereit.

Vor dem 2. Weltkrieg gab es an der gleichen Stelle eine Kirche. Leider wurde sie von Bomben zerstört und konnte nicht wieder aufgebaut werden. Nur ein Teil vom Turm ist übrig geblieben.


Wenn wir in der Lukaskirche Gottesdienst feiern oder uns zum Chor treffen, merken wir: Dort gibt es viele Gäste! Zwei afrikanische Gemeinden und wir  gehören dazu.

Der Kirchenvorstand dieser Kirche hat das so entschieden. Er sagt:  „Die Kirche von Jesus ist keine geschlossene Gesellschaft!“

Sehen Sie sich dieses Bild einmal genau an!

Der Jesus auf dem Bild sieht aus,
als würde er gebärden.

Das ist schön!

Besonders, weil wir hier Gottesdienste
in Gebärdensprache halten.  

Dazu laden wir Sie herzlich ein!

Anfahrt
 
Suche
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü